World

Albayrak, Erdogans Schwiegersohn: Der türkische Finanzminister ist zurückgetreten

Zunächst gab es den Verdacht, dass sein Instagram-Account gehackt worden sein könnte: Dort kündigte der Schwiegersohn des türkischen Präsidenten Erdogan, Albayrak, überraschenderweise seinen Rücktritt als Finanzminister an.

Von Karin Senz, ARD Studio Istanbul

Der Schwiegersohn des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Berat Albayrak, hat überraschenderweise sein Amt als Finanzminister niedergelegt. Er kündigte es auf der Social-Media-Plattform Instagram an.

Zunächst gab es Spekulationen darüber, ob Albayrak ‚Account hätte gehackt werden können. Der Sprecher des Finanzministeriums bestätigte dies jedoch ARD-Studio Istanbuldass Erdogans Schwiegersohn zurückgetreten ist. Auf Instagram gab Albayrak gesundheitliche Gründe an, aber keine weiteren Details. Vor kurzem haben Innenminister Süleyman Soylu und ein Sprecher von Präsident Erdogan positiv auf das Koronavirus getestet.

Kritischer Moment Albayrak

Es ist nicht bekannt, ob Erdogan Albayraks Rücktritt akzeptieren wird. Albayrak war zwei gute Jahre lang Finanzminister, wurde aber immer kritisiert. Die türkische Lira hat allein in diesem Jahr rund 30% ihres Wertes gegenüber dem Dollar verloren. In den letzten Tagen war ein Euro mehr als zehn Pfund wert. Albayrak hatte gesagt, es gebe keine Pläne, in den Währungskollaps einzugreifen.

Experten sehen die Gründe dafür unter anderem in den wirtschaftlichen Problemen der Türkei, dem Streit mit Frankreich und den US-Wahlen. Der neu gewählte US-Präsident Joe Biden will die Türkei nicht länger vor Sanktionen im Zusammenhang mit einem russischen Raketenabwehrsystem schützen.

Erst am Samstag handelte Erdogan mit dem Chef der türkischen Zentralbank.



READ  EU: keine Einigung auf dem video - politischen Gipfel

Betlinde Blaug

"Zertifizierter Twitter-Ninja. Musik-Junkie. Freund von Tieren überall. TV-Fan."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close