Tech

Apple Elektroauto? Eher unwahrscheinlich! – DER AKTIONÄR

Laut einem Medienbericht könnte Apple 2024 ein autonomes Elektroauto auf den Markt bringen. Es ist noch nicht entschieden, ob Apple das Fahrzeug selbst bauen oder sich auf die Entwicklung der Komponenten beschränken wird.

Bleib fest laut Reuters-Bericht Apple entwickelt jedoch seine „revolutionäre interne Batterietechnologie“, die weniger Platz beanspruchen und gleichzeitig mehr Autonomie ermöglichen soll.

Morgen Stanley zufolge sollten die inhaltlichen Bemühungen von „Project Titan“ als langfristiges Projekt verstanden werden, das wie Smartphones oder tragbare Geräte durch vertikale Integration neue Märkte erschließen kann.

Analysten stellen fest, dass frühere Investitionen in Batterien, Prozessoren, Kameras, Sensoren und Displays eine gute Grundlage für Fahrzeugpläne bilden. Apple erfüllt alle wichtigen Voraussetzungen für den Einstieg in die Automobilindustrie. Neben der bisher entwickelten Technologie verfügt der Konzern über ausreichend Kapital und die besten Mitarbeiter.

Die Mehrheit der Analysten hält es jedoch für unwahrscheinlich, dass ihr eigenes Fahrzeug tatsächlich entwickelt wird. Kein Wunder, denn es gibt nur wenige Gründe, warum Apple in einen neuen kapitalintensiven Markt mit geringen Gewinnspannen und etabliertem Wettbewerb eintreten sollte. Im Gegenteil, Apple ist ein natürlicher Technologiepartner für traditionelle Autohersteller. Ein iOS für das selbstfahrende Auto mit der entsprechenden Hardware ist viel wahrscheinlicher, schreiben Citi-Analysten.

Gedankenspiele und die Reaktion der Apple-Aktienkurse zeigen jedoch deutlich das Innovationspotential von Apple. In Verbindung mit guten Kapitalressourcen können diese Träume schnell zu einer lukrativen Realität werden. Nur ein Grund, warum der AKTIONÄR die langfristigen Aussichten für Apple-Aktien weiterhin als optimistisch einstuft.

Der Geschäftsführer und Mehrheitseigner des Verlags Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, hat direkte und indirekte Positionen zu folgenden in der Veröffentlichung genannten Finanzinstrumenten oder zu den damit verbundenen Derivaten eingenommen, die von einer aus der Veröffentlichung resultierenden Preisentwicklung profitieren: Apfel.

READ  Xiaomi Poco X3 NFC in einem praktischen Test

Cynebald Drechslerg

"Web-Nerd. Preisgekrönter Schriftsteller. Total Internet-Maven. Food-Anwalt. TV-Wegbereiter. Wütend bescheidener Schöpfer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close