Economy

Beste Wahl: Analyst empfiehlt Alibaba-Aktie trotz Ameisenfinanzproblemen | Botschaft

?? Ant-IPO gescheitert – offenbar um mindestens sechs Monate verzögert

?? Alibaba Fazit mit zusammenbrechenden Q3-Gewinnen
?? Analysten sehen die Alibaba-Aktie immer noch als erste Wahl

In Alibaba rollen die Nachrichten gerade: das Scheitern des Börsengangs von Ant Financial, die Zahlen für das vergangene Quartal und der „Singles Day“. Ein Analyst ist trotz einiger negativer Nachrichten optimistisch gegenüber dem Online-Händler.

Autorisierter Ant-IPO

In der jüngeren Vergangenheit sorgte der Börsengang der Ant Group in Höhe von 34,5 Milliarden US-Dollar für Aufsehen und dominierte die Nachrichten bei Alibaba, dem etwa ein Drittel der Fintech-Unternehmen gehört, die tatsächlich debütieren wollten. mit doppelter Auflistung in Shanghai und Hong Kong. . Die Börsenpläne von Ant Financial wurden von den Börsenaufsichtsbehörden in Shanghai und Hongkong vereitelt. Wie von dpa berichtet, gab die Shanghai Stock Exchange bekannt, dass sich das „regulatorische Umfeld“ geändert hat, was bedeuten könnte, dass Ant die IPO-Bedingungen und Offenlegungspflichten nicht erfüllen kann. Die Ant Group gab daraufhin bekannt, dass das Debüt in Hongkong ebenfalls eingestellt wurde.

Kurz danach hieß es, Anleger müssten möglicherweise mindestens sechs Monate warten, bis Ant an die Börse geht – sogar eine niedrigere Bewertung des Unternehmens sollte erwartet werden, nachdem chinesische Beamte neue Pläne zur Einschränkung der Kreditvergabe vorgelegt hatten. online. Unternehmen wie Ant müssen künftig 30% der gemeinsam mit Banken gewährten Kredite finanzieren.

Alibaba Quartalszahlen

Kurz nachdem die negativen Nachrichten über den Börsengang von Ants bekannt wurden, veröffentlichte Alibaba Anfang dieses Monats seine Zahlen für das Vorquartal. Der Umsatz des Einzelhandelsgiganten stieg im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 30% auf 22,8 Mrd. USD, was den Schätzungen entsprach. Bereinigt um Einmaleffekte stieg das Betriebsergebnis um 28%, während das Nettoergebnis um 60% sank, da Alibaba im vergangenen Jahr dank der Aufwertung seiner Beteiligung an der Ant Group ein hohes einmaliges Ergebnis erzielte.

READ  MANN: Skandal beim Münchner Lkw-Hersteller - Betriebsrat stellt Verhandlungen über Stellenabbau ein

Rekordumsatz am „Singles Day“

Der „Tag der Singles“ am 11. November wurde ursprünglich als eine Art Feiertag für Singles in China angesehen, da das Datum nur Feiertage enthält. Alibaba bietet seinen Kunden seit 2009 an diesem Tag Rabatte und macht den „Singles Day“ seitdem jedes Jahr zu einem riesigen Einkaufsmarathon.

In diesem Jahr konnte Alibaba einen Verkaufsrekord erzielen: Nur eine halbe Stunde nach dem Start gab Alibaba am vergangenen Mittwoch einen vorläufigen Status der verkauften Waren im Wert von 372,3 Milliarden Yuan bekannt. Im Gegensatz zum Vorjahr haben Kunden in diesem Jahr möglicherweise Kampagnen seit Anfang November erwartet, die im Ergebnis enthalten sind, weshalb dies nicht direkt mit dem Ergebnis des Vorjahres vergleichbar ist. Im Jahr 2019 betrug der Umsatz am Singles Day 268,4 Milliarden Yuan.

Bullischer Analyst für Alibaba-Aktie

Der Analyst James Kessler von Raymond James bleibt trotz negativer Nachrichten über den Börsengang von Ant Financial laut Yahoo Finance optimistisch in Bezug auf die Alibaba-Aktie. Das Unternehmen „zeigt weiterhin seine Stärke in Schlüsselgeschäften“ angesichts der im Jahresvergleich gestiegenen Einzelhandelsmärkte (20%), Clouds (60%), Cainiao Logisitcs (73%) und International (30%) ).

„Alibaba bleibt unsere erste Wahl für Internet-Mega-Caps: Wir erwarten ein anhaltendes und solides Wachstum im chinesischen E-Commerce mit Alibaba als größtem Gewinner (Alibaba erzielte im vergangenen Jahr rund ein Sechstel des gesamten Einzelhandelsumsatzes in China). Geschäftsjahr 20 und überstieg 1 Mrd. USD GMV (USD); 2) Wir glauben, dass die steigende Rate der Drawdown-Rate unterschätzt wird (4% CMR + Provisionsübernahmesatz im F1Q21 mit durchschnittlichem Potenzial) / hohe einstellige Zahl); Wir glauben, dass die Bewertung bei ~ 19,5x 2021 Market EPS (einschließlich SBC) in unserer Baseline attraktiv ist, verglichen mit ~ 20% + langfristig erwartetem Wachstum “, berichtet Yahoo Finance Kessler.

READ  Der 5G-Effekt geht bei Apple aus: Die Wall Street ist von einem Rückgang der Impfstoffe betroffen

Kessler gibt der Alibaba-Aktie ein Kaufrating und ein Kursziel von 330 USD und glaubt, dass die Aktie noch ein Aufwärtspotenzial von über 26% hat – die Aktie ist derzeit bei 260,84 USD notiert (Stand:) : Schlusskurs am 13. November 2020). Insgesamt sind die Wall Street-Analysten optimistisch – das durchschnittliche Kursziel ist sogar etwas höher als das von Kessler.

Finanzen.net Redaktion

Weitere Neuigkeiten zu Alibaba

Bildquellen: Testen / Shutterstock.com, Gil C / Shutterstock.com

Mallory Glasg

"Musikpraktiker. Hardcore Baconaholic. Wannabe Food Nerd. Wütend bescheidener TV Ninja. Alkoholfreak."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close