Economy

Black Friday 2020: Dies sind Black Friday-Bestseller – Neue Studie überrascht mit Details

Welche Produkte ermutigen die Deutschen besonders, am Black Friday 2020 zu kaufen? Die Bestseller-Studie zum Black Friday enthüllt überraschende Details.

  • A m 27. November 2020 geh es Schwarzer Freitag in der nächsten Runde.
  • EIN Studie Jetzt zeig wer Einige Produkte mit den Deutschen auf Schwarzer Freitag werden besonders geschätzt.
  • Ein klarer entsteht Trend für die Schwarzer Freitag 2020 von.

Kassel – Die Schnäppchenjagd beginnt. das Schwarzer Freitag 2020 Wieder einmal bedeutet es für Verbraucher, die nach den besten Angeboten suchen, für Einzelhändler ein großes Geschäft. schließen 3,1 Milliarden Euro haben Verbraucher am Wochenende von Schwarzer Freitag 2019 bis Cyber ​​Montag in Deutschland laminiert.

Dies bedeutet eine Steigerung von 29,17% gegenüber 2018. Der Schwarze Freitag ist auch im Jahr 2020 – trotz Korona-Pandemie * – einen weiteren Anstieg der Ausgaben erwarten.

Familienname, NachnameSchwarzer Freitag
Datiert27.11.2020
UrsprungVereinigte Staaten

Black Friday Bestseller: Elektronik ist sehr gefragt

Meistens Amazonas erwartet Sie mit vielen Angeboten während der „Cyber ​​Week“. Allerdings sind nicht alle Sonderangebote bei Amazon und Co. einen schwarzen Freitag wert. Schnäppchenjäger müssen am Black Friday oft auf Preisfallen achten.

Anbieter geben oft empfohlener Verkaufspreis (UVP) vom Hersteller. Der tatsächliche Marktwert in vielen Online-Shops ist jedoch viel niedriger als der empfohlene Verkaufspreis – eine enorme Preissenkung wird vorgeschlagen, existiert aber nicht. Twitter-Nutzer behandeln dieses Thema mit viel Humor und einem Schuss Ironie, wie der folgende Artikel zeigt:

Verbraucher dürfen jedoch Schwarzer Freitag 2020 Ich freue mich auch auf viele echte Geschäfte. Insbesondere die Elektronikanfrage ist in den letzten Jahren enorm gewachsen, als Studie des Verbraucherforums „mydealz„zeigen. Sie haben die Black Friday Wochenend Bestseller von 2018 und 2019 In den letzten zwei Jahren wurden über 14 Millionen Transaktionen entschlüsselt und überprüft.

READ  Kursziel angehoben: Daimler-Aktie profitiert von positiven Analystenstudien - Goldman drängt Daimler zum "Kaufen" | Botschaft

Neue Bestseller-Studie zum Black Friday: Smartphones, Mode und Spielekonsolen sind sehr beliebt

Von dem Studie zeigen, in den letzten zwei Jahren gezeigt Black Friday Wochenende Jeder dritte Verbraucher (34,65%), der online eingekauft hat, ist daran interessiert Elektronik besteht. Das Hauptaugenmerk lag auf Smartphones, Fernsehgeräten, Laptops, Kopfhörern und Smart-Home-Produkten.

Milliarden werden in den Rabattschlachten „Black Friday“ und „Cyber ​​Monday“ generiert.

© Marken Bodo / dpa

Ein Trend ist hier zu sehen. Während in der Woche des Black Friday 2018 gut 24,04% der Verbraucher Rabatte auf Elektronikprodukte suchten, stieg dieses Interesse im folgenden Jahr auf 30,68%.

Mode- und Spielartikel: Black Friday 2020 Bestseller

Die Bestseller des Black Friday-Wochenendes 2018 und 2019 belegen die Plätze zwei und drei Mode und Accessoires (15,68%) ebenfalls Videospiele und Spielekonsolen (13,67 Prozent). Auch hier zeichnet sich ein Trend ab. Während 17,35% der Verbraucher in der Black Friday-Woche 2018 Interesse an Mode zeigten, sank diese Zahl 2019 auf 11,91%.

Die Gaming-Produktgruppe verzeichnete einen ebenso drastischen Rückgang. Im Jahr 2018 interessierten sich 16,87% der Verbraucher für Videospiele und Spielekonsolen, im Jahr 2019 nur 9,32%. Dieses Interesse könnte im Jahr 2020 mit der Playstation 5 Release jedoch wieder erhöhen.

Die Black Friday-Studie zeigt Interesse an Möbeln und Haushaltswaren

Und der Rest? Gemäß Studie von „mydealz“ waren interessiert Black Friday Wochenende Immerhin 6,4 Prozent von Verbraucher Zum Möbel und Haushaltsgegenstände. Verfolgt auf den fünften Platz im Black Friday Bestseller-Ranking Essen mit 3,22 Prozent.

Die Top Ten werden durch Schönheits- und Apothekenprodukte (sechster Platz, 3,05%), Spielzeug (siebter Platz, 3,01%), Reisen (achter Platz, 2,97%), Sport- und Outdoor-Aktivitäten (neuer Ort, 2,39%) sowie DSL- und Mobilfunkverträge (zehnter Platz, 2,13%).

READ  Biden spricht mit Buffett: Warren Buffett und die amerikanischen Wahlen: So positioniert sich der Multimilliardär als Botschaft

Neue Studie zu Black Friday-Bestsellern: überraschendes Ergebnis bei Spielzeug

Vor allem ist es überraschend Ergebnis zu Spielzeug, dieser verkauft sich am besten kurz vor Weihnachten. Insbesondere Playmobil-Produkte wurden in den letzten Jahren bei Amazon angeboten Schwarze Freitagwoche teilweise schnell reduziert.

Aber: Hier ist der Trend klar nach oben ausgerichtet. das Studie zeigt, dass 2,75 Prozent von Verbraucher Interesse an Spielzeug während der Black Friday-Woche 2018, gegenüber 3,7% im Jahr 2019. Es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Trend auch im Jahr 2020 bestätigen wird.

Die Bestseller-Infografik zum Black Friday zeigt deutlich, dass Elektronik bei Deutschen beliebt ist.

© 6Minutes Media GmbH

Schwarzer Freitag 2020: Diese Bestseller sind zu erwarten

Der Rest Bestseller am Black Friday 2018 und 2019 sind Teil der Studie in den Bereichen Freizeit und Veranstaltungen (elfter Platz, 2,1%), Finanzprodukte (zwölfter Platz, 1,81%), Gartenprodukte (13. Platz, 0,84%) , Streaming-Dienste wie Netflix (14. Platz, 0,77%) und Zubehör für Autos und Motorräder (15. Platz, 0,51%). Die restlichen 6,79 Prozent der Verbraucher fallen unter verschiedene.

Fazit: auch weiter Schwarzer Freitag 2020 ist sehr interessiert an Elektronik besteht erwartet. Nicht umsonst zieht Amazon die „Cyber ​​Week“ immer noch mit Angeboten für hauseigene Unterhaltungselektronik wie Amazon Echo, Fire TV oder Kindle-Tablets an. Die Zeit ist am 27. November 2020 gekommen. Dann ertönt die Pfeife für den nächsten schwarzen Freitag. (Nico prüft) * hna.de ist Teil des nationalen digitalen Redaktionsnetzwerks Ippen.

Header Listing Image: © BlackFriday.de

Mallory Glasg

"Musikpraktiker. Hardcore Baconaholic. Wannabe Food Nerd. Wütend bescheidener TV Ninja. Alkoholfreak."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close