science

BR24Live: Tipps gegen Koronadips – Angst vor den alten Tagen

Während der Corona-Krise leiden immer mehr Menschen unter Ängsten und depressiven Verstimmungen. Aktuelle Studien zeigen es. Die Deutsche Psychologische Gesellschaft warnt vor den langfristigen psychischen Folgen der Koronapandemie.

Aber es gibt Auswege: Die Psychotherapeutin Alexandra Zuner spricht in der BR24Live um 17:30 Uhr auf die Empfehlungen, die gegen Koronastress helfen. Schreiben Sie Ihre Erfahrungen und Fragen in die Kommentare.

Psychologe warnt vor „dritter Welle von psychischen Störungen“

In einem Positionspapier, das BR zur Verfügung gestellt wurde, Schreiben Sie Psychologen der Deutschen Psychologischen Gesellschaft über eine große Herausforderung für die psychische Gesundheit. Sie zitieren internationale Studien, die eine wachsende Anzahl von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Problemen zeigen.

„Die dritte Welle von psychischen Störungen könnte auch auf uns zukommen. Ich denke, die Gesellschaft ist nicht ausreichend sensibilisiert.“ Lehrer. Dr. Eva-Lotta Brakemeier, Deutsche Psychologische Gesellschaft

Ihre Warnung: Die Covid-19-Pandemie könnte in Zukunft auch zu einer Zunahme psychischer Probleme in Deutschland führen.

Empfehlungen gegen Koronastress

Die Psychotherapeutin Alexandra Zuner fasst hier die Strategien zusammen, die helfen können, Stress und dunkle Gedanken in der Krise abzubauen. BR24Live ab 17.30 Uhr zusammen.

Die Betroffenen finden weitere Ratschläge und Empfehlungen zu Website der Deutschen Psychologischen Gesellschaft hier verlinkt, die Angebote psychologischer Hilfe in der Corona-Krise zusammenbringt.

In Notfällen und Krisen können Sie sich Tag und Nacht an die telefonische Beratung wenden: 0800/1110111 oder 0800/1110222.

READ  Corona-Schnelltests: Was können Antigen-Tests wirklich?

Mallory Glasg

"Musikpraktiker. Hardcore Baconaholic. Wannabe Food Nerd. Wütend bescheidener TV Ninja. Alkoholfreak."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close