sport

Bundesliga Club Transfer Marktpläne für diesen Winter

L.Anstatt das Fieber zu ändern: Die Bundesliga steht vor einem düsteren Transferfenster. Im Januar 2020 wurden 190 Millionen Euro, die noch nie zuvor investiert worden waren, für neue Spieler ausgegeben Coronavirus Pandemie Ein Jahr später brechen Träume von neuen Sternen aus. „Der nächste Transferwinter als solcher wird in diesem Zusammenhang kaum bei uns sein“, sagte Dortmunds Chef Hans-Joachim Watzke gegenüber Zeitungen des Medienkonzerns Funke grundsätzlich für die gesamte Bundesliga .

Rekordmeister und Spitzenreiter Bayern MünchenDie Fans von Bayer Leverkusen und BVB erwarten dasselbe in der Transferfrist, die am Samstag beginnt. Nichts wissen. RB Leipzig kommt nicht in Frage und könnte mit den 20 Millionen Euro, die für den ungarischen Nationalspieler Dominik Szoboszlai gezahlt wurden, der Verein sein, der das meiste Geld ausgegeben hat, bevor sich das Fenster öffnete. Weitere Transfers sind laut Sportdirektor Markus Krösche „derzeit nicht geplant“.

Selbst im neureichen „Big City Club“ Hertha BSC sind sie trotz der jüngsten Millionen von Millionen von Investoren zumindest öffentlich vorsichtig. Sie beobachten den Markt, konzentrieren sich aber lieber auf vorhandene Player-Hardware, sagten Führungskräfte Michael Preetz vor. Vor einem Jahr durfte der damalige Chefinnovator Jürgen Klinsmann den Transfermarkt für fast 80 Millionen Euro nutzen und führte den Verein von der Hauptstadt zum glamourösen und inoffiziellen Titel. Meister der Wintertransfers. Angesichts der Investitionen des Finanziers Lars Windhorst ist Hertha jedoch weiterhin ein besonders kreditwürdiger Verein, insbesondere während der Pandemie – und ist mit verschiedenen Fachleuten wie dem italienischen Nationalspieler Federico Bernardeschi von Juventus Turin verbunden.

In Gladbach bietet sich Manager Max Eberl ein Sabbatical an, das zu anderen Zeiten unmöglich sein könnte. Mit dem Abstiegskandidaten Mainz werden sich die Aktivitäten sicherlich erst mit der Ankunft des neuen Trainers intensivieren. Und so kann der Rücken heben Schalke 04 sorgen für Bewegung. Der erste Neuankömmling, der von Arsenal an Sead Kolasinac ausgeliehen wurde, ist bereits hier, und trotz sehr knapper Budgets dürfte sich die Belegschaft noch weiter verändern.

READ  Skispringen: Karl Geiger startet beim Four Hills-Turnier in Oberstdorf

Kirsa Froste

"Extremer Twitter-Fanatiker. Freiberuflicher Spieler. Preisgekrönter Kaffee-Junkie. Unheilbarer TVaholic. Leser. Alkohol-Fan. Lebenslanger Speck-Fan."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close