science

Corona-Infektion und nicht Grippe: Zwei Symptome sind sehr sichere Anzeichen von Covid-19

  • vonTanja Banner

    schließen

Viele der mit einer Koronainfektion verbundenen Symptome können auch auf die Grippe hinweisen. Forscher haben nun jedoch zwei „sehr zuverlässige Indikatoren“ für Corona entdeckt.

  • Fieber, Husten, Schmerzen in den Gliedmaßen und Halsschmerzen – die meisten von ihnen Corona-Symptom kann auch auf die Grippe hinweisen.
  • Londoner Forscher haben herausgefunden, welche Symptome „Sehr zuverlässige Indikatoren“ für a Infektion mit dem Coronavirus sind.
  • Von Geruchs- oder Geschmacksverlust berichteten über eine Studie über a Corona-Infektion Nieder.

Seit Anfang 2020 beschäftigt Virus die Welt: das Coronavirus Sars-CoV-2 verbreitete sich in kurzer Zeit von China auf die ganze Welt; Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spricht seit dem 11. März 2020 darüber Pandemie. Seitdem wurde viel geforscht, so dass wir jetzt wissen, welche viel genauer sind als im Frühjahr. Symptome ein Krankheit mit Covid-19 kann mitbringen.

Corona-Symptome: Fieber, Husten, Geruchs- und Geschmacksverlust

Unter den häufigsten Corona-Symptome Konto gemäß Robert Koch Institut (RKI) die folgenden Beschwerden:

  • Fieber über 38 Grad Celsius
  • Husten
  • Geruchs- und / oder Geschmacksstörung
  • schnüffeln
  • Lungeninfektion
  • Kopfschmerzen und Körperschmerzen
  • Kurzatmigkeit
  • Halsschmerzen

Mit Corona infiziert? Welches Symptom gibt den besten Hinweis

Fieber, Husten, laufende Nase oder Kopfschmerzen und Schmerzen sind jedoch keine guten Indikatoren für eine Infektion mit dem Coronavirus – Immerhin kann es Symptome zeigen auch Grippe an, einige von ihnen treten auch mit einer harmlosen Erkältung auf. Kürzlich haben Forscher am University College London jedoch gezeigt, dass zwei Symptome „Sehr zuverlässige Indikatoren“ für a Infektion mit dem Coronavirus sind: Akuter Geruchs- oder Geschmacksverlust.

Die Forscher untersuchten Daten aus Londoner Gesundheitszentren und stellten fest, dass 78% der Menschen Geruchs- oder Geschmacksverlust beschwerte sich Corona-Antikörper in sich selbst getragen. deine Ergebnisse veröffentlichte es in der Zeitschrift „Plos Medicine“. Was die Forscher auch fanden: 40% der Menschen Coronavirus infiziert und verloren ihren Geschmacks- oder Geruchssinn klagten nicht über Husten oder Fieber.

READ  "Tierversuche sind auch für die Koronaforschung erforderlich"

Corona-Symptom: Geruchs- und Geschmacksverlust „sehr zuverlässiger Indikator“

„Früherkennung von Symptome von covid19 Laut Rachel Batterham, Hauptautorin, sind eine schnelle Selbstisolierung und Tests von großer Bedeutung, um die Ausbreitung von Krankheiten einzudämmen. „Unsere Ergebnisse zeigen, dass der Verlust von Geruch und Geschmack ein sehr zuverlässiger Indikator ist“, sagt Batterham und fügt hinzu: „Wenn wir die Ausbreitung von bestimmen können Pandemie Regierungen auf der ganzen Welt sollten versuchen, dies einzudämmen Geruchs- und Geschmacksverlust als Kriterium der Selbstisolation Gekrönt-Tests und Kontaktverfolgung anzeigen. „“

Es gibt noch einen weiteren Unterschied Geschmacksverlust und Geruch scheint zu geben: In der Studie waren Menschen, die ihren Geruchssinn verloren hatten, dreimal wahrscheinlicher Corona-Antikörper als Menschen, die ihren Geschmackssinn verloren haben. Batterham empfiehlt daher Folgendes: „Die wichtigste Botschaft sollte lauten: Menschen, die feststellen, dass sie nicht mehr nach alltäglichen Gerüchen wie Knoblauch, Zwiebeln, Kaffee oder Parfüm riechen, sollten sich isolieren und Vereinen Corona-Test Tu es. „“

Symptom Corona Geruchs- oder Geschmacksverlust

Das Forschungsteam von Batterham arbeitete ebenfalls an der Studie merkur.de* und waten* Bericht, auch veröffentlichte Zitate von Menschen, die beschreiben, wie der Verlust ihres Geruchs- oder Geschmackssinns verläuft Gekrönt fühlte. Mehrere Betroffene berichten, dass ihre Nasen nicht verstopft waren – aber sie waren es trotzdem plötzlich nichts mehr fühlen könnte. Weder der Knoblauch noch die Aromaöle oder der Geruch der brennenden Wohnung nebenan – „Ich hatte das Gefühl, meine Nerven waren verbrannt“, beschreibt eine Person. Wenn es um den Geschmackssinn geht, lesen sich die Berichte gleich – sie konnten nicht einmal besonders scharfe Paprikaschoten oder scharfe Saucen haben. Corona Leiden Geschmack, die Getränke waren „nur flüssig“ und geschmacklos.

Die Symptome deuten auf eine Koronainfektion hin – was tun?

Was tun, wenn Sie sich selbst ansehen? Symptome Beachten Sie, dass auf einem Coronavirus Infektion könnte vorschlagen? Das erste, was Sie tun müssen, ist, sich zu Hause zu isolieren – dies verringert das Risiko, dass andere Personen mit Ihnen zusammen sind Gekrönt Infizieren. Sie müssen dann Ihren Hausarzt anrufen (außerhalb der Öffnungszeiten gibt es den Bereitschaftsdienst unter 116117). Als Bundesgesundheitsministerium vor Ort zusammengegencorona.de erklärt, der Arzt entscheidet, wie es weitergeht: wird a Corona-Test durchgeführt? Ist es besser, ins Krankenhaus zu gehen oder ambulant behandelt zu werden?

READ  BR24Live: Tipps gegen Koronadips - Angst vor den alten Tagen

Die Situation ist etwas anders, wenn Sie Kontakt mit jemandem hatten, mit dem Coronavirus wurde im Labor nachgewiesen. In diesem Fall sollten Sie – unabhängig davon Corona-Symptome – Wenden Sie sich an den Gesundheitsdienst, der weitere Maßnahmen empfiehlt und über die nächsten Schritte entscheidet. (Tanja Banner) * wa.de und merkur.de sind Teil der nationalen zentralen Redaktion von Ippen-Digital.

Mallory Glasg

"Musikpraktiker. Hardcore Baconaholic. Wannabe Food Nerd. Wütend bescheidener TV Ninja. Alkoholfreak."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close