Top News

Corona Silvester in Deutschland – Polizei patrouilliert in der Innenstadt – Inland News

Laschet: Die Polizei wird an Silvester die Korona-Vorschriften durchsetzen

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) begründete die massive Polizeipräsenz am Silvesterabend und verurteilte die Drohungen gegen die Polizei. An Silvester sind landesweit 4.800 Polizisten im Einsatz. „Dies ist die größte Anzahl von Polizeikräften, die wir an einem solchen Silvesterabend jemals in Nordrhein-Westfalen gerufen haben. Sie sollten Proteste verhindern, die nicht erlaubt sind, sie sollten verhindern, dass jemand gegen Coronas Forderungen verstößt, und sie sollten auch Sicherheit bieten, wenn dies nicht der Fall ist “, sagte Laschet am Silvesterabend in Köln.

„In den letzten Tagen gab es Drohungen gegen die Polizei – besonders heute Abend“, sagte er. Deshalb wollte er der Polizei besondere Unterstützung für ihren Einsatz an Silvester geben.

Insbesondere in Hagen drohte die Polizei, die Intensivtätern bekannt ist, mit dem Verbot von Feuerwerkskörpern an öffentlichen Orten zu verletzen. Sogar massive Angriffe auf Polizisten wurden gemeldet, sagte Polizeidirektor Hubert Luhmann gegenüber „Westfalenpost“. „Dies sind Teenager und junge Erwachsene, die bereits durch Gewaltakte bemerkt wurden – auch an Silvester.“

READ  Crispr / Cas9: Die Revolution der Biotechnologie hat gerade erst begonnen - Chronik

Baldwin Blomgrens

"Introvertiert. Social-Media-Fan. Lebenslanger Spieler. Musikspezialist. Begeisterter Veranstalter."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close