sport

Deutschland gegen die Ukraine: Vier Sterne am Samstag positiv getestet – Spiel gegen die Schweiz abgesagt

Nach dem Sieg gegen die Ukraine reflektiert Bayern-Star Leroy Sané das Problem von Corona. Joachim Löw sieht Gründe zur Kritik, Leon Goretzka erklärt seine Flaggschiff-Geste. Die Stimmen für das Länderspiel.

Update 17. November um 18:39 Uhr: Das Chaos um die Ukraine und die positiven Koronatests vor den Spielen der Nations League gehen weiter. Nachdem das Spiel gegen die Schweiz am Dienstag abgesagt worden war, entschied die UEFA, das Spiel nicht zu verschieben.

Weder Dienstag noch Mittwoch kann die Ukraine eine spielfähige Mannschaft zur Verfügung stellen. Die Disziplinarkommission der UEFA entscheidet über die Punktzahl des Duells.

Deutschland gegen die Ukraine: Vier Sterne am Samstag positiv getestet – Spiel gegen die Schweiz abgesagt

Update 17. November, 16.30 Uhr: Das Länderspiel zwischen dem schweizerisch und das Ukraine wurde abgesagt. Aufgrund neuer Fälle von Korona in der ukrainischen Nationalmannschaft nach dem Spiel gegen Deutschland findet das Spiel der Nations League in der Schweiz statt. abgesagt Sommer. Drei Fußballprofis und ein Supervisor haben am Dienstag kurz vor dem Spiel in Luzern positiv getestet. Bei der 1: 3-Niederlage in Leipzig gegen Deutschland Am Samstag waren Ruslan Malinovsky und Junior Morares auf dem Platz, ebenso wie Jewgeni Makarenko und Eduard Sobol, die am Vortag ebenfalls positiv getestet hatten.

Der Luzerner Kantonarzt schickte das gesamte ukrainische Team, um Andrei Shevchenko zu trainieren Quarantäne. Nun stellt sich die Frage, ob das Spiel an einem anderen Tag ausgetragen wird oder ob der Grüne Tisch zugunsten der Konföderierten entschieden wird. Ein Unentschieden ist ebenfalls möglich. Die Entscheidung liegt bei der Europäischen Fußballunion. Die UEFA verwies bei ihrer Absage ausdrücklich auf die örtlichen Gesundheitsbehörden.

Am Montag hatte der Nationaltrainer Joachim Löw „überrascht“ von den positiven Testergebnissen der Ukrainer. Immerhin seien die Tests der Ukrainer vor dem Spiel alle negativ gewesen, sagte Löw. „Unser Arzt hat uns erneut versichert, dass wir keine Angst haben müssen“, sagte der Nationaltrainer. Die deutsche Mannschaft war am Dienstagnachmittag Negativ getestet, so hält es Spiel gegen Spanien nichts im Weg.

READ  Der FC Chelsea lehnt das Angebot des FC Bayern München für Callum Hudson-Odoi ab

Chaos Corona in der Ukraine nach dem Spiel gegen Deutschland

Update 16. November: das Corona-Chaos Das Spiel der DFB-Mannschaft gegen die Ukraine geht weiter – obwohl das Spiel vor zwei Tagen stattgefunden hat. Jetzt haben drei weitere Gäste positiv auf das Virus getestet, zwei waren sogar am Samstag in Leipzig im Einsatz.

Eduard Sobol, Yevhen Makarenko und Dmytro Riznyk wurden nach „neuen Forschungen“ am Sonntag als positiv eingestuft, wie der ukrainische Fußballverband berichtete. Sobol spielte am Samstagabend 90 Minuten, Makarenko kam in der 69. Minute.

in dem DFB-PK Am Montag sagte ein überraschter Nationaltrainer: „Ich weiß nicht, was in der Zwischenzeit mit der Ukraine passiert ist“, sagte er. Joachim Löw: „Wir wurden gestern und heute erneut getestet. Bisher waren wir sehr diszipliniert. Das Nations League-Spiel zwischen der Ukraine und der Schweiz am Dienstag in Luzern steht kurz vor dem Aus.

Deutschland gegen Ukraine: Bayern-Star reagiert ernsthaft auf die Frage des Corona-Geschäfts mit dem Gegner

München / Leipzig – Das Ergebnis ist fair: Deutschland gewinnt 3: 1 (2: 1) gegen die Ukraine.

Aber Nationaltrainer Joachim Löw ist nicht mit allem zufrieden. Wie Leroy Sané auf der Corona-Fälle wird vom gegner angesprochen, der neue eintrag des FC Bayern München* * ernst. Von Timo werner Es gibt Lob für einen Fachmann Deutsche Bundesliga-Rekordmeister *. Wir haben die Stimmen von ZDF abstrakt.

Leroy Sané (Deutschland und FC Bayern): „Sie denken an die Familie“

… über das Spiel: „Es war heute ziemlich gut. Die Ukraine übernimmt die Führung, die wir hätten vermeiden können. Aber wir kamen zurück, wir hörten nicht auf, wir machten weiter. Es gab einige einfache Fehler, aber sie sind einer von ihnen. Es war wichtig, dass wir hier positiv rauskommen. „“

READ  Auslosung des DFB-Pokals (ARD): Alexander Bommes mit Fehlern am Fließband - Fans lachen über ihn

… über EM 2021: „Wir haben noch eine lange Saison vor uns. Wir müssen uns zuerst auf Spanien konzentrieren. Und dann hoffe ich, dass alle gesund bleiben und wir uns gut auf EM vorbereiten können. „“

… über das Corona-Geschäft mit Gegnern der Ukraine: „Wenn Sie so etwas hören, denken Sie natürlich an sich und Ihre Familie. Es ist wichtig, dass alle gesund bleiben. Die UEFA und das Gesundheitsamt wissen genau, was sie tun. „“

Nationaltrainer Joachim Löw (Deutschland): „Leroy Sané wird noch brauchen“

… über das Spiel: „Es war nicht einfach. Die Ukraine hat schnelle und dynamische Spieler im Gegenangriff. In der ersten Halbzeit hatten wir viel Geschwindigkeit im Spiel nach vorne. Wir haben den Ball in der zweiten Halbzeit verloren, wodurch wir zurückgefallen sind. Und wir hatten nicht so viel Entschlossenheit, vorwärts zu kommen. „“

… über sein Team für EM 2021: „Natürlich fehlen einige Spieler. Toni Kroos hat nicht gespielt, Jo Kimmich ist verletzt, Robin Gosens musste gehen. Aber wir konnten heute üben. „“

… über die Offensive mit Serge Gnabry, Timo Werner und Leroy Sané: „Vorne hatten wir mit den dreien viel Geschwindigkeit und Gefahr. Sie haben Ihren Gegner besetzt. Timo Werner und Leroy Sané haben einen langen Weg zurückgelegt und viel gearbeitet. Leroy Sané hat lange nicht mehr gespielt und muss es noch, bis er zu 100% im Wettbewerb trainiert. „“

… zur Taktik gegen die Ukraine: „Ich habe erwartet, dass sie nicht hoch angreifen, sondern fallen und am Schalter angreifen, wenn sie den Ball gewinnen. Die Idee der Ukraine ist es, den Stürmer in der Mitte zu treffen. Deshalb wollte ich die Durchgänge blockieren und zog Robin Koch nach vorne. „“

… über die Zwangslage der Krone: „Die Leute bewegen gerade andere Dinge. Es ist keine einfache Situation. Wir haben bisher alles getan, wir sind aufmerksam und diszipliniert. Wir können ein Spiel nicht von sich aus absagen. Als Trainer bin ich froh, dass es Spiele gibt. Wir haben unsere Regeln und wir alle befolgen sie konsequent. „“

READ  Eintracht Frankfurt gegen Bremen LIVE: Zuber lernt Pirlo in sich kennen - Werder führt

Leon Goretzka (Deutschland und FC Bayern): „Ich kann endlich wieder mit Leroy spielen“

… über das Spiel: „Es war ein sehr schwieriges Spiel, ein tiefer Boden, eine sehr gute Mannschaft in Bezug auf das Spiel. In unserer gegenwärtigen Situation gewinnt nur die Hilfe. Deshalb war es ein erfolgreicher Abend. „“

… über seine Unterstützung für Leroy Sané: „Ich kann endlich wieder mit Leroy spielen, ich kenne ihn schon sehr gut. Das erste Mal (eine Torchance, d. rot.) Wir haben es total durcheinander gebracht, also ist es gut, dass es beim zweiten Mal funktioniert. „“

… über seine Schere Hilfe für Timo Werner: „Es ist bekannt, dass man manchmal so schießt. Er war jetzt ein Model. Ich kann nirgendwo anders hingehen. „“

… über die drohende Absage des Länderspiels aufgrund von Corona: „Ja. Es war am Rande. Wenn Sie darüber nachdenken. Manu (Neuer) sagte, die Wahrscheinlichkeit dafür sei 60:40.“

Timo Werner (Deutschland und FC Chelsea): „Es ist schwierig wegen des engen Zeitplans“

… über sein erstes Tor und Leon Goretzkas Vorlage: „Mein Ziel war sehr einfach. Die Art und Weise, wie er den Ball nahm, verarbeitete und in die Mitte brachte, war sehr, sehr gut. „“

… über die Nationalmannschaft: „Wir haben immer alle Spiele mit einer anderen Formation gespielt. Der enge Zeitplan macht es schwierig, weil ab und zu jemand unterbricht. Er sieht vorne sehr gut aus. Wir werden auch im Hintergrund sicherer, obwohl uns die Nachricht heute schon einmal gerettet hat. „(Pm) * tz.de ist Teil des bundesweiten digitalen Redaktionsnetzwerks Ippen

Kirsa Froste

"Extremer Twitter-Fanatiker. Freiberuflicher Spieler. Preisgekrönter Kaffee-Junkie. Unheilbarer TVaholic. Leser. Alkohol-Fan. Lebenslanger Speck-Fan."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close