Economy

DHL Messenger aus München bemerkt ungewöhnliche Paketreferenzen – und veröffentlicht sie

DHL-Kuriere bekommen normalerweise viele Beschimpfungen – daher ist die Entdeckung, die ein Paketzusteller jetzt gemacht hat, sehr erfrischend – und veröffentlicht.

  • EIN DHL-Box aus München entdeckte eine Notiz auf einem Paket.
  • Das sind sehr, sehr schöne Worte, die er mit einem Foto bei Jodel zeigt.
  • Einige Benutzer bedanken sich ebenfalls.

München – Paketboote das ganze Jahr über stressige Jobs haben – und früher Weihnachten wie auch immer. Dies verstärkte sich im Jahr 2020 erneut. Schließlich mussten die Souvenirläden nach der Sperrung der Krone schließen. Und während einige das Tchibo-Regal plünderten, bestellten andere ihre Geschenke online.

München: DHL Messenger findet Hinweis auf Paket – und ist begeistert

Und dann gibt es diese Geschenkedie Leute zum Festival schicken, weil sie sich nicht persönlich treffen können. Auf einem von ihnen war jetzt einer wunderbarer Fundüber die App zugänglich Jodeln wurde öffentlich. Es wurde von jemandem gemacht, der behauptet, ein Lieferbote zu sein – zumindest ist das Foto mit „ein Bote„Unterzeichnet. Dies ist natürlich nicht bestätigt, aber nichts deutet auf eine Fälschung hin.

Folgendes kann von Hand auf der Verpackung abgelesen werden: „Lieber Kurier, bitte seien Sie freundlich zu der Verpackung und dem Empfänger. Danke, dass du hier bist. Ein Gesicht ist dafür gemalt.

Diese hübsche Notiz begeisterte einen DHL-Kurier.

© Jodel

Die Tatsache, dass einem Paketzusteller, der normalerweise viele Beschwerden erhält, so viel Liebe entgegengebracht wird, ist einerseits verdient und andererseits – leider – ungewöhnlich. Und ich bat den Boten, das Foto über Jodel zu veröffentlichen. „“Bitte bring mich zum Lächeln – ein Bote„, Er schrieb.

READ  Rückruf von Gebäck in Edeka, Rewe und Kaufland: Es besteht die Gefahr innerer Verletzungen

München: Entdeckung von DHL-Bote inspiriert Jodler

Andere Jodler teilen die Entrückung. „Oh wie süß“, schrieb einer von ihnen. „“So dankbar für die ArbeitDiese Paketdienstleister haben in den letzten Wochen für uns getan. “

Ein weiteres Gespräch dreht sich darum, ob die Referenz gerechtfertigt ist, da in der Eile wahrscheinlich nicht alle Pakete zu sorgfältig behandelt werden. „Ich habe einmal im Postlager gearbeitet und war seitdem erstaunt, mehr zu sehen“, schrieb ein Benutzer. Und der Bote, der das Foto gepostet hat, stimmt zu: „Es ist genau das gleiche, wie ich dachte, als ich dort anfing zu arbeiten.“ Was auf einer Edeka-Notiz zu lesen ist, bringt die Leute auch zu Weihnachten zum Lächeln. (Leinen)

Header-Liste Bild: © Yodel

Mallory Glasg

"Musikpraktiker. Hardcore Baconaholic. Wannabe Food Nerd. Wütend bescheidener TV Ninja. Alkoholfreak."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close