Economy

dm: Der Kunde tobt über teure Folie und macht peinliche Fehler


Karlsruhe –

Auf den ersten Blick sieht es nach Verschleiß aus: Im Online-Shop von Drogeriemarkt dm gibt es Aluminiumfolien in verschiedenen Größen und Preisklassen zu kaufen – inklusive einer Einzelpackung für 37,45 Euro.

Ein Kunde war offenbar auf den hohen Preis gestoßen und hatte dm auf Facebook nach dem Grund gefragt. Die nüchterne Reaktion wurde für den verärgerten Kunden zu einem kleinen Bumerang und zeigte vor allem eines: Sie hilft bei näherer Betrachtung.

dm: Kunde erstaunt über teure Folie, erklärt Apotheke auf Facebook

„Ist das ein Druckfehler oder meinst du das ernst?“ Der Kunde schrieb am Freitag an dm auf Facebook. Denn neben den Angeboten bei 1,45 und 1,65 Euro fällt vor allem die Version des Herstellers Toppits bei 37,45 Euro auf.

Im dm Online-Shop steht die Aluminiumfolie für 37,45 Euro. Mit dem Angebot ist jedoch alles in Ordnung.

Die Antwort von Dm war innerhalb von fünf Minuten nach dem Kommen. „Hallo, das ist der richtige Preis“, versicherte das Unternehmen und gab auch den entscheidenden Hinweis: „Das sind 150 Meter Aluminiumfolie“. Und in der Tat: Knapp unter dem Preis können Sie in der Online-Show deutlich ablesen: Extra große Aluminiumfolie, 150 m.

dm: Trotz der Antwort der Apotheke fragt der Kunde weiterhin nach der teuren Folie

Die Diskussion war noch lange nicht vorbei. Als der Kunde den Preis pro Meter für die anderen Packungen betrachtete, fragte er erneut: „Aber dann würden 150 m nur 24,75 Euro kosten, oder haben wir einen anderen Fehler?“

Wieder einmal gab dm schnell Details bekannt: „In diesem Fall ist immer noch zu beachten, dass die 10-Meter-Rolle bei 1,65 € nur 29,5 cm breit und die 150-Meter-Rolle 44 ist cm breit. “ Und wieder zeigen die Zahlen, dass Drogen richtig sind.

READ  Letzte Chance für Elektroautos und Plug-in-Hybride: Mietpreishämmer verfallen heute

Das für knapp 40 Euro vorgesehene Verschleißpaket enthält insgesamt 6.600 Quadratmeter Folie. Wenn die kleineren Grundstücke auf eine Länge von 150 Metern mit 4425 Quadratmetern extrapoliert werden, bedecken sie nur etwa zwei Drittel der Gesamtfläche.

dm: Facebook-Nutzer scherzen über verärgerte Kunden, nachdem sie Folie kritisiert haben

Mit der zuversichtlichen Antwort zog dm weitere Kunden an. Anstelle der Apotheke befand sich der Kunde plötzlich im Fadenkreuz und wurde von Kommentaren wie „darüber nachdenken“ oder „wer zuschauen und lesen kann, hat einen klaren Vorteil“ gehoben.

Ein anderer Benutzer urteilte noch härter: „Es ist ärgerlich, andere auf Fehler hinweisen zu wollen und einfach in allen Bereichen zu scheitern.“ Kein Wunder, dass der Schöpfer des Artikels keine Lust auf weitere Diskussion hatte und wortlos wegging. Vielleicht, um dann auf die Aluminiumfolie der vermeintlichen Abnutzung im Online-Shop zurückzugreifen. (Vor Christus)

READ  Experte für Plug-in-Hybride mit dem Konzept "100 hoch 3"

Mallory Glasg

"Musikpraktiker. Hardcore Baconaholic. Wannabe Food Nerd. Wütend bescheidener TV Ninja. Alkoholfreak."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close