Economy

E-Renault ZOE erhält in einem Monat 5.000 Zulassungen

Mit 5.014 Zulassungen hat das erfolgreiche Elektroauto ZOE von Renault zum ersten Mal seit seiner Einführung vor sieben Jahren mehr als 5.000 Neuzulassungen in einem Kalendermonat erzielt.

„Dies ist ein neuer Rekord für ein Elektromodell aller Marken. Mit diesem Ergebnis belegte der Renault ZOE im Oktober den 7. Platz in der Liste der Pkw-Zulassungen und damit die Top 10 aller auf dem deutschen Markt verkauften Modelle “, sagt der französische Hersteller. Im Privatkundenmarkt belegt der ZOE direkt hinter dem VW Golf den zweiten Platz.

Die Anzahl von 5.014 registrierten ZOE-Modellen markiert das meistverkaufte Ergebnis für ein Renault-Modell in den letzten zehn Jahren. „Dies bedeutet, dass die ZOE im laufenden Jahr mit mehr als 20.000 Zulassungen bis Ende Oktober für alle Elektroautos in diesem Land an erster Stelle bleiben wird“, unterstreichen die Franzosen.

Der neue ist seit Ende 2019 erhältlich Renault ZOE mit aktualisierter Technologie und neuem Design für Kunden. Die Top-Version der zweiten Generation des kleinen batteriebetriebenen Autos bietet eine Reichweite von bis zu 395 Kilometern mit einer einzigen Ladung gemäß dem WLTP-Standard. Das Basismodell, das derzeit mit 16% Mehrwertsteuer ab 21.347,90 € zzgl. Batteriemiete erhältlich ist, hat eine Entfernung von 316 Kilometern.

Seit seiner Einführung im Jahr 2013 wurden laut Renault insgesamt mehr als 40.000 ZOEs in Deutschland registriert. Die starke Nachfrage nach dem Modell in diesem Land war kürzlich teilweise auf den von Bund und Industrie finanzierten Kaufbonus für Elektroautos zurückzuführen. „Umweltbonus“ Bedingungen. Seit der Verdoppelung des Staatsanteils im Juni wurde für reine Elektrofahrzeuge eine Gesamtprämie von 9.480 Euro mit einem Nettopreis von weniger als 40.000 Euro erhoben. Renault erhöht derzeit den ZOE-Zuschuss als „elektrischen Bonus“ auf 10.000 Euro.

READ  BMW / Tesla: Autopapst Dudenhöffer kommentiert Elektroauto - "Teslas größter Wettbewerbsvorteil ist nicht die Batterie, sondern ..."

Mallory Glasg

"Musikpraktiker. Hardcore Baconaholic. Wannabe Food Nerd. Wütend bescheidener TV Ninja. Alkoholfreak."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close