Top News

Explosion in Nashville: RV soll Warnmeldung gesendet haben

EIN Explosion in der Innenstadt von Nashville Die frühen Weihnachtsstunden erschütterten die weitgehend menschenleeren Straßen, schlugen Fenster ein, beschädigten Gebäude und verletzten drei Menschen. Nach Angaben der Behörden wird von einer vorsätzlichen Handlung ausgegangen. Der explodierte Trailer soll wenige Minuten im Voraus eine Nachricht aus einem Lautsprecher gesendet haben, um vor der bevorstehenden Explosion zu warnen, teilte die Polizei mit.

„Dieser Bereich muss sofort evakuiert werden. Dieser Bereich muss jetzt evakuiert werden. Wenn Sie diese Meldung hören, evakuieren Sie jetzt. Wenn Sie diese Meldung hören können, entlüften Sie jetzt “, sagte die Aufzeichnung für einige Minuten, die dann auf der Website veröffentlicht wurde NewsChannel5 wurde verbreitet. John Drake, Polizeichef von Nashville, sagte, die Bande habe gewarnt, „die Bombe würde in 15 Minuten explodieren.“

Die Polizei beschrieb das Fahrzeug, das sich am Freitag um 6 Uhr morgens mitten in der Hauptstadt befand. Tennessee wurde als Wohnmobil oder Wohnwagen geparkt. Die örtliche Polizei hat jetzt ein Foto des Fahrzeugs auf Twitter gepostet und um Informationen gebeten.

Flugverkehr unterbrochen

Flüge vom Flughafen Nashville wurden aufgrund von Telekommunikationsproblemen im Zusammenhang mit der Explosion in der Innenstadt von Nashville vorübergehend eingestellt. Der Flugbetrieb sollte gegen Mittag wieder aufgenommen werden.

Drei Personen wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht, aber keine befand sich in einem kritischen Zustand, sagte Polizeisprecher Don Aaron. Die Behörden wissen nicht, ob sich jemand im Fahrzeug befand, als es explodierte. Der Bürgermeister von Nashville, John Cooper, sagte, die Stadt habe das Glück gehabt, dass nur wenige Menschen verletzt wurden.

Ikone: Der Spiegel

READ  Kompromiss in Brüssel: Milliarden-EU-Haushalt steht

Baldwin Blomgrens

"Introvertiert. Social-Media-Fan. Lebenslanger Spieler. Musikspezialist. Begeisterter Veranstalter."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close