entertainment

George Clooney über den Heiratsantrag: „Schau, ich verdrehe hier meine Hüfte“

Sie sagen, dass Vorfreude die größte Freude ist. Viele Liebhaber, die eine Ehe schmieden und oft gleichzeitig Zukunftspläne haben, wissen dies. Bei George und Amal Clooney Wenn die Ehe eher unkonventionell war, sagte der Schauspieler das zumindest.

„Wir haben nie über die Ehe gesprochen, als wir zusammen waren“, sagte George Clooney der CBS-Sender. „Ich habe ihn aus heiterem Himmel gefragt.“ Aber entweder hatte die zukünftige Braut dies nicht erwartet und musste zweimal überlegen – oder sie wollte George ein wenig zurückhalten, als sie eine Heirat vorschlug.

Für den 59-Jährigen ist klar, dass seine derzeitige Frau ihn dazu gebracht hat, sich zu lange in der damaligen Situation zu bewegen. „Es hat lange gedauert, bis sie Ja gesagt hat. Ich kniete mich ungefähr 20 Minuten lang hin und sagte schließlich: „Schau, ich verdrehe hier meine Hüfte.“ Als sie die Geschichte später ihren derzeitigen Schwiegereltern erzählten, fragten sie sie, ob etwas mit ihrer Hüfte nicht stimmte.

Zwillingsvater Clooney: „Ich habe nie darüber gesprochen, Kinder zu haben“

In jedem Fall scheint sich das Warten für Clooney gelohnt zu haben. Die Ehe mit dem 42-jährigen Menschenrechtsaktivisten bedeutete ihm viel. „Es besteht kein Zweifel, dass Amal in meinem Leben alles für mich verändert hat.“ Alles an ihr war ihm plötzlich unendlich wichtiger als es war. 2014 heirateten die beiden üppig Venedig.

Ging auch mit anderen Dingen im Leben George Clooney anscheinend eher unerfahren. „Wir haben nie darüber gesprochen, Kinder zu haben“, erinnert sich Clooney. Dann hätten sie es einfach genommen und eines Tages gingen sie zum Arzt, um Ultraschall zu machen. Er erzählte ihnen zuerst, dass ein Junge unterwegs war und dann ein zweites Kind. Dieser Moment beeindruckte Clooney anscheinend. „Ich war bereit für einen. Ich bin wieder alt und plötzlich sind es zwei. „“

READ  WWE feuert Zelina Vega! Der Hintergrund: Aleister Black auch unzufrieden? - Superstar bei ihrem Smackdown-Debüt verletzt!

Clooney zufolge ist er froh, dass sich die beiden dreijährigen Zwillinge Alexander und Ella gegenseitig sind. Die Zeit mit den Kindern ist sehr lohnend.

Bis Ende des Jahres soll Clooney auf sein Netflix in einer neuen Rolle zu sehen – im Science-Fiction-Film „The Midnight Sky“.

Ikone: Der Spiegel

Wazo Beumersd

"Reiseleiter. Subtil charmanter Speck-Ninja. Unruhestifter. Leidenschaftlicher Leser. Popkultur-Enthusiast. Zombie-Guru. Typischer Unternehmer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close