Tech

IdeaPad 5 Test 14ARE05 (81YM004SGE)

Neben dem leistungsstarken Prozessor setzt Lenovo auf 16 GB DDR4-3200 und eine 512 GB M.2-SSD von Samsung für RAM. Dank des großen Arbeitsspeichers und der schnellen SSD können Sie große Dateien wie Bilder, Excel-Tabellen oder Videos in kürzester Zeit öffnen und problemlos bearbeiten. Der verfügbare Speicherplatz der SSD ist groß genug für die vorinstallierten Windows-, Office- und zugehörigen Dateipakete. Nur Benutzer, die das Notebook für große Video- oder Audioprojekte sowie für Spiele verwenden möchten, finden den Speicherplatz möglicherweise schnell zu klein. Aber es könnte mit einem schnellen getan werden Externe SSD Um die Situation zu beheben. Ältere USB-Anschlüsse können die Speichergeschwindigkeit etwas verringern.

Diese Geräte werden an einen der beiden USB 3.2 (Gen1) Typ A-Anschlüsse angeschlossen. Außerdem finden Sie einen weiteren USB 3.2 (Gen. 1) -Anschluss, der auf dem USB-C-Standard mit DisplayPort-Funktion und einer HDMI-Verbindung basiert Sie möchten das Bild auf einem externen Monitor oder Fernseher ausgeben. Wie so oft bei vielen aktuellen Modellen gibt es einen kombinierten Headset- und Mikrofonanschluss zum Anschließen eines Headsets. Sie müssen jedoch auf eine Ethernet-Verbindung verzichten.

Wenn Sie ein Headset, eine Maus oder eine Tastatur über Bluetooth mit dem Notebook verbinden möchten, ist dies dank der Bluetooth 5.1-Unterstützung kein Problem. Sie können das IdeaPad mit dem aktuellen WiFi 6- oder Axe-Standard mit dem Netzwerk verbinden. Abgerundet wird das hervorragende Gesamtpaket durch eine Stereoanlage von Dolby, eine HD-Webcam, die mit einem Verschluss, einem 4-in-1-Kartenleser und einem integrierten Feldmikrofon geschlossen werden kann. Der Klang beider Lautsprecher klingt gut, aber die maximale Lautstärke ist nicht zu hoch.

READ  Tesla wollte es: Wie Philipp vom Abbruch des Studiums zur Leitung des Unternehmens überging - René möchte Feedback

Mit dem vorinstallierten Lenovo Vantage-Tool können Sie schnell Einstellungen vornehmen, die sonst schwer zu erreichen wären, z. B. das Leistungsprofil ändern, den Batterielademodus anpassen oder die Webcam ausschalten.

Cynebald Drechslerg

"Web-Nerd. Preisgekrönter Schriftsteller. Total Internet-Maven. Food-Anwalt. TV-Wegbereiter. Wütend bescheidener Schöpfer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close