World

Kanada: Der mysteriöse Weihnachtsmann überrascht die Stadt mit silbernen Geschenken

Der mysteriöse anonyme Weihnachtsmann zählt Hunderte von Bürgern Kanada überrascht von großzügigen Geld- und Gedichtspenden. „Als ich heute Morgen aufwachte, fand ich eine sehr große Geschenkkarte vor meiner Haustür. Anscheinend hat meine ganze Nachbarschaft auch eine “, schrieb Edmontons Leigh-Ann MacNaughton über ihre. Facebook-Seite zu einem Foto, das ein Gedicht über Hoffnung und Solidarität zeigte: „Ich muss den ganzen Morgen geweint haben“.

Laut lokalen Medienberichten erhielten rund 400 Einwohner der Stadt an Heiligabend Umschläge mit einem Gutschein im Wert von 250 kanadischen Dollar (160 Euro). Elisha Tennant, die nach der Koronapandemie ihren Job verlor, sagte CBC, auch sie habe Tränen über das großzügige Geschenk. „Es ist so herzerwärmend und berührend, dass jemand so etwas tun sollte“, sagte sie. „Für uns bedeutet das einen Monat Einkaufen.“

CBC kontaktierte den Absender der Geschenke per E-Mail. „Ich habe dies getan, weil ich weiß, dass viele Menschen ein wirklich hartes Jahr hatten und weil ich es mir leisten konnte, zu helfen“, antwortete der anonyme Wohltäter. „Ich hoffe, die Geschenke haben den Menschen das Gefühl gegeben, dass die Welt gut ist und dass es eine bessere Zukunft gibt, die nicht weit entfernt ist.“

Ikone: Der Spiegel

READ  Zukünftige US-Regierung: Blinken und Kerry in Bidens Kabinett

Betlinde Blaug

"Zertifizierter Twitter-Ninja. Musik-Junkie. Freund von Tieren überall. TV-Fan."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close