sport

Leroy Sané: Kahn spricht von einem „Riesentheater“ beim FC Bayern München

Geschäftsführer des FC Bayern: Oliver Kahn.

© Markus Scholz / dpa

Leroy Sané ist noch nicht der erhoffte Superstar des FC Bayern München. Oliver Kahn macht einen bemerkenswerten Vergleich mit Franck Ribéry.

München – Elf Spiele, drei Tore, drei Vorlagen: Dies ist die vorherige Bundesliga-Gleichgewicht von Leroy Sané als neuer Spieler bei Säbener Straße im München.

Kritiker und Beobachter lieben Lothar Matthäus Neben der durchschnittlichen Bilanz kritisieren sie vor allem den Mangel an Körpersprache und Schwächen im Abwehrverhalten. Bisher gab es selten Brillen.

Leroy Sané beim FC Bayern: Oliver Kahn schützt Bundesliga-Top-Transfer

Oliver Kahn, Mitglied des Verwaltungsrates des dreifachen Gewinners, hat die Top-Übertragung der Bundesliga Giants protestierte jetzt.

„Das FC Bayern Leroy wollte es schon lange, noch bevor ich Anfang Januar anfing zu arbeiten “, sagte er Kahn in einem Interview mit Sportbild (Druckausgabe vom 23. Dezember): „Was auch immer der Preis ist: Wir wollten Leroy als Spieler, Mann und Charakter. Wir sind uns der Bedeutung schneller Spieler bewusst, die im heutigen Fußball das Äußere überwinden und dribbeln können. „“

Aber: Erfüllt der 24-jährige Nationalspieler wirklich die Erwartungen eines Superstars und hat er mehr zu liefern? Kahn macht einen auffälligen Vergleich.

Leroy Sané beim FC Bayern München: Oliver Kahn vergleicht mit Franck Ribéry

„Ich kenne ihn FC Bayern sehr lange und weiß, dass neue Spieler Zeit brauchen, um vollständig anzukommen – zumal Leroy aufgrund einer schweren Verletzung zu uns kam. Ich erinnere mich noch wann Franck Ribéry und Luca Toni 2007 für FC Bayern verändert “, erklärte der 51-jährige Baden und sagte:„ Ich sagte damals: „Wir sind nicht hier mit Florenz oder Marseille, sondern mit FC Bayern! Es war ein riesiges Theater. Dass ein Spieler Zeit braucht, um FC Bayern verstehen bleibt für mich unverändert. „“

READ  Borussia Mönchengladbach gewann in der Champions League gegen Real Madrid

Es ist nicht Die Qualität ist außergewöhnlich, weshalb wir hohe Erwartungen an ihn haben, sagte der ehemalige Weltklasse-Torhüter: „Er hat Tore erzielt, die man bei anderen Spielern nicht sieht. Im Allgemeinen ist unsere Angriffsklasse derzeit eine der besten in Europa. „(PM)

Kirsa Froste

"Extremer Twitter-Fanatiker. Freiberuflicher Spieler. Preisgekrönter Kaffee-Junkie. Unheilbarer TVaholic. Leser. Alkohol-Fan. Lebenslanger Speck-Fan."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close