Tech

Moderna Verkaufsberatung: Auf den Spuren von BioNTech

BioNTech und Pfizer waren im Rennen um den Covid-19-Impfstoff vertreten. Dank hervorragender Studiendaten wird der Zulassungsantrag in Kürze eingereicht. Der Konkurrent Moderna ist noch nicht so weit: Auch hier erwarten die Marktteilnehmer bald neue Daten, die genauso gut sein könnten. Dann sollte es eine Preisreaktion ähnlich der von BioNTech geben. Ein Briefbefördererzertifikat ist ideal für Händler.

BioNTech-Chef Sahin beschrieb die Studiendaten für den Impfstoffkandidaten BNT162 als „Wendepunkt sowohl für das Unternehmen als auch für wissenschaftliche Innovationen“. Infolgedessen stieg der Anteil stark an.

Das könnte auch Moderna passieren. Die Biotechnologiegruppe arbeitet auch an einem Impfstoff. Neue Daten könnten bereits in der kommenden Woche veröffentlicht werden, und einige Marktteilnehmer erwarten ein ähnliches Maß an Effizienz.

DER AKTIONÄR hatte bereits Anfang Oktober mit einem Briefbeförderer-Zertifikat über eine moderne Preiserhöhung spekuliert. Die Rechnung ist jetzt rund 40% und mehr. Wenn Sie eine neue Wette platzieren möchten, werfen Sie einen Blick auf den heutigen „Handelstipp“ am Donnerstag AKTIONÄR TV ein.

READ  MagSafe-Zubehör: Das Duo-Ladegerät und die Lederhülle kosten jeweils 145 Euro

Cynebald Drechslerg

"Web-Nerd. Preisgekrönter Schriftsteller. Total Internet-Maven. Food-Anwalt. TV-Wegbereiter. Wütend bescheidener Schöpfer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close