entertainment

Pension: Debakel mit der ehemaligen Sat 1-Star Angelika Kallwass – sie hat nicht genug Geld und muss noch mit 72 arbeiten

Viele Zuschauer kennen Angelika Kallwass noch als Psychologin im Fernsehen. Sie ist jetzt 72 Jahre alt – aber sie kann nicht mit ihrer Rente rechnen.

  • Angelika Kallwass wurde ein TV-Star mit „Zwei bei Kallwass“.
  • das Psychologe, jetzt 72, gab ihren Betrag im Juni bekannt Interesse.
  • Sie erzählt es nur 380 Euro.

Köln – Angelika Kallwass ist einer der besten Kandidaten für das „Was macht er wirklich …?“ Ab 2001 blitzte sie Sa 1 langfristig „Zwei in Kallwass„Auf den Bildschirmen, auf denen Zoff unter seiner Aufsicht vor der Kamera auftrat. Im Jahr 2013 wurde das Format neu ausgerichtet, als „Kallwass tritt ein“, aber es war laut wegen schlechter Bewertungen dwdl.de schnell aus dem Programm geflogen. „Zwei bei Kallwass“ hingegen gilt seit langem als Hit, obwohl die meisten Zuschauer die Show kannten – wie die Bundesamt für politische Bildung ausführen – wurde geschrieben und die Macher wechselten nach dem Start schnell zu Amateurdarstellern.

Ihr Hintergrund ist jedoch real: Laut Sat.1 ist Kallwass Psychologe und Diplom-Ökonom, hat auch zusätzliche Ausbildung in Psychodrama, Bioenergetik, Aggressivität und Psychoanalyse. Obwohl sie jetzt 72 Jahre alt ist, arbeitete sie ab Juni 2020 immer noch als Psychologin Webtalkshow.

Pension: Angelika Kallwass hat sich nie interessiert – „Leider“

Zieh dich zu Altengleis und seinem zurück Interesse Leider ist das Leben für Angelika Kallwass keine Option. Denn auf die Frage des Moderators Nico Gutjahrob sie sich jemals für die Rente interessiert hat, antwortet sie: „Ja, leider.“ Offensichtlich ließ sie das Thema tatsächlich gleiten. „Also habe ich in meinem Leben als Studentin im Ruhestand bei Bayer Leverkusen und später im Krankenhaus gearbeitet, also in der Universitätsklinik und auch in einem Frauenhaus, immer als Psychologin. Zu der Zeit zahlte ich meine Rente, aber dann als unabhängig gedacht: Ich brauche es nicht. Deshalb sage ich: „Leider nein.“ Ich hätte es besser gemacht. „“ bedauere, dass „ein wenig“.

READ  Neuer Handlungsideologe?: Michael Wendler wirft auf DSDS

Pension: Angelika Kallwass erhält nur 380 Euro

Jetzt muss Angelika Kallwass mit den Konsequenzen leben. „Ich kann Ihnen sagen, wie hoch meine Rente sein wird. Ich kann nicht davon leben, ich kann nicht sterben. 380 Euro„Sie braucht einen Job“, sagte sie im Juni. Sie erhielt eine Rente von ihrem verstorbenen Ehemann, „auch keine große, weil er so dumm war wie ich“.

Ein neueres Foto: Angelika Kallwass ist 2019 Gast von Markus Lanz.

© imago images / APress

Sein Ruf: „Meine Botschaft an alle: Sie können zu Ihrem Ruhestand beitragen, es wird sich irgendwann auszahlen. Sie können nicht immer davon ausgehen, dass Sie so einfach Geld verdienen wie beim letzten Mal. Ich arbeite, aber ich arbeite auch, weil ich arbeiten will. Ich würde mich zu Tode langweilen. Trotzdem müssen Sie sich keine Sorgen machen: „Wir haben auch Geld investiert, das ist nicht so. Nur dann sollte ich einfach etwas verkaufen. Die Zitate sind von Juni, Die Homepage Ihrer Praxis in Köln ist seit November nicht mehr verfügbarDie Intensität seiner Arbeit ist also unklar. Es gibt jedoch zwei (übrigens sehr positive) Bewertungen ab Oktober 2020 auf einem Bewertungsportal.

Angelika Kallwass ist nicht die einzige Berühmtheit, die ihre eigene Rente preisgibt. Neben ihr haben dies bereits Thomas Gottschalk, Hannes Jaenicke, Katrin Sass, Nadja Abd El Farrag und Jürgen Drews getan. (Leinen)

Wazo Beumersd

"Reiseleiter. Subtil charmanter Speck-Ninja. Unruhestifter. Leidenschaftlicher Leser. Popkultur-Enthusiast. Zombie-Guru. Typischer Unternehmer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close