sport

Ramos lehnt Vertrag mit Real Madrid ab – ist Alaba vom FC Bayern Teil des Pokers?

„Kennzeichen“

Nach 16 Jahren könnte Sergio Ramos ‚Zeit bei Real Madrid diesen Sommer enden. Dieser Fall tritt auf, wenn Real-Chef Florentino Pérez und der Innenverteidiger sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen. Laut der Madrider Sportzeitung „Kennzeichen„Ramos lehnte ein Angebot des‚ Royal ‚ab. Infolgedessen ist die Laufzeit für ihn zu kurz und das Gehalt tatsächlich zu niedrig.

Der Kapitän, der im März 35 Jahre alt wird, hat ein Angebot für eine Saison und fast 22 Millionen Brutto, was zehn Prozent weniger wäre als sein aktuelles Gehalt. Ramos besteht jedoch auf einem Vertrag von mindestens zwei Jahren und möchte eine mögliche Lohnkürzung aushandeln.


34 Jahre und älter
Wertvollster InnenverteidigerÜberblicken
Kein anderer Verteidiger seiner Altersgruppe kann diese Forderungen stellen – ein Status, für den er hart gearbeitet hat. Pérez hat jedoch auch den Rücken zur Wand: Corona verursacht bei Real finanzielle Engpässe, und der Abschluss eines solchen Arbeitsdokuments mit einem Spieler in Ramos ‚Alter birgt in dieser Zeit Gefahren und behindert Umwälzungen.

Mit Ramos, Alaba & Draxler: Diese Profis sind 2021 frei

20. Sergio Ramos | Real Madrid | Marktwert: 14 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 34

18. Lucas Vázquez | Real Madrid | Marktwert: 15 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 29

18. Nikola Maksimovic | SSC Neapel | Marktwert: 15 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 29

17. Juan Bernat | PSG | Marktwert: 16 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 27

15. Otávio | FC Porto | Marktwert: 18 Mio. €

&Kopieren Imago Bilder

Änderung: 25

12. Eric García | Manchester City | Marktwert: 20 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 19

12. Moussa Marega | FC Porto | Marktwert: 20 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 29

12. Henrikh Mkhitaryan | AS Roma | Marktwert: 20 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 31

11. Arkadiusz Milik | SSC Neapel | Marktwert: 22 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 26

10. Julian Draxler | PSG | Marktwert: 24 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 27

8. Florian Thauvin | Olympique Marseille | Marktwert: 32 Mio. €

&Kopieren Imago Bilder

Alter: 27 Jahre

8. Ángel Di María | PSG | Marktwert: 32 Mio. €

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 32

6. Sergio Aguero | Manchester City | Marktwert: 35 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 32

6. Hakan Calhanoglu | AC Mailand | Marktwert: 35 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 26

5. Georginio Wijnaldum | Liverpool FC | Marktwert: 40 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 30

4. Memphis Depay | Olympische Spiele in Lyon | Marktwert: 45 Mio. €

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 26

3. Gianluigi Donnarumma | AC Mailand | Marktwert: 60 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 21

2. David Alaba | FC Bayern | Marktwert: 65 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 28

1. Lionel Messi | FC Barcelona | Marktwert: 80 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

Bearbeiten: 33

Real Madrid: Alaba kostenloser Transfer anstelle eines neuen Vertrags für Ramos?

David Rama (28) gehört neben Ramos zum kleinen Kreis der besten Innenverteidiger, die im Sommer kostenlos wechseln können. Der FC Bayern-Profi soll ebenfalls ein Gehalt von rund 20 Millionen Euro haben, ist aber viel jünger als Ramos und kann auch flexibler eingesetzt werden. Der „Royal“ könnte ein Poker-Deal im Haus sein, da Ramos ein Ass im Ärmel haben würde. Laut entsprechenden Medienberichten soll Pep Guardiola aus Manchester City den Spanier für zwei Jahre unter Vertrag nehmen.

READ  Bayern: Nottransfers - Bringt Salihamidzic die FCB-Legende kostenlos nach München?

Ab heute können Ramos und Alaba offiziell mit interessierten Vereinen verhandeln und einen Vertrag unterzeichnen, der ab dem 1. Juli 2021 gültig ist. Während die Situation um Alaba in der Bayern-Kabine wahrscheinlich kein Problem mehr sein wird, Da die Positionen seit Monaten klar sind, könnte es bei Ramos und Real immer noch zu Reibereien kommen, wenn keine Lösung gefunden wird, mit der beide Seiten zufrieden sind.

Mit Ramos und Zidane: die meisten Tore für Real Madrid seit 2000

15. Marcelo | 516 Spiele | 38 Tore

&Kopieren Imago Bilder

14. Zinedine Zidane | 227 Spiele | 49 Tore

&Kopieren Imago Bilder

13. Isco | 318 Spiele | 51 Tore

&Kopieren Imago Bilder

12. Roberto Carlos | 389 Spiele | 53 Tore

&Kopieren Imago Bilder

11. Luís Figo | 245 Spiele | 56 Zerrissen

&Kopieren Imago Bilder

10. Fernando Morientes | 184 Spiele | 59 Tore

&Kopieren Imago Bilder

9. Ruud van Nistelrooy | 96 Spiele | 64 Türen

&Kopieren Getty Images

8. Guti | 458 Spiele | 72 Tore

&Kopieren Imago Bilder

7. Sergio Ramos | 666 Spiele | 100 Tore

&Kopieren Imago Bilder

6. Ronaldo | 177 Spiele | 104 Tore

&Kopieren Imago Bilder

5. Gareth Bale | 251 Spiele | 105 Tore

&Kopieren Imago Bilder

4. Gonzalo Higuaín | 264 Spiele | 121 Zerrissen

&Kopieren Imago Bilder

3. Raúl | 514 Spiele | 222 Tore

&Kopieren Imago Bilder

2. Karim Benzema | 533 Spiele | 261 Tore

&Kopieren Imago Bilder

1. Cristiano Ronaldo | 438 Spiele | 450 Tore

&Kopieren Imago Bilder

Zur Homepage

Kirsa Froste

"Extremer Twitter-Fanatiker. Freiberuflicher Spieler. Preisgekrönter Kaffee-Junkie. Unheilbarer TVaholic. Leser. Alkohol-Fan. Lebenslanger Speck-Fan."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close