sport

Reparieren! Luka Jovic kehrt zu Eintracht Frankfurt zurück | hessenschau.de

Jetzt ist alles im Handtuch: Luka Jovic ist zurück bei Eintracht Frankfurt, die Hessen haben den Deal am Donnerstag angekündigt. Aufgrund einer bereits überwundenen Koronainfektion muss sich Jovic nicht mehr in Quarantäne befinden und wäre sofort einsatzbereit.

Der Leihvertrag zwischen Eintracht Frankfurt und Real Madrid ist perfekt: Luka Jovic kehrt nach Hessen zurück! Wie Eintracht am Donnerstag bestätigte, hat der 23-Jährige bis zum Sommer obligatorische medizinische und stürmische Untersuchungen für die Frankfurter ausgeliehen. Er bekommt Trikot Nummer neun.

Es war bereits früher angekündigt worden, dass die Madrilenier zum Gehalt des Stürmers beitragen würden, damit der Serbe aus Frankfurt bis zum Sommer den Weg zurück in die alten Zeiten finden kann. Nach Angaben von hr-sport Das Gesamtpaket war aus Eintracht-Sicht zu gutsich weigern. Real ging sehr weit in Richtung Eintracht, für die der Kredit kein finanzielles Risiko darstellt.

Schon gegen Schalke da?

„Luka hatte es in letzter Zeit in Madrid nicht leicht. Es ist wichtig, dass er wieder auf die Strecke kommt. Es war sein großer Wunsch, zu Eintracht zurückzukehren“, sagte Eintracht-Sportdirektor. Fredi Bobic, auf der Website des Clubs. „Luka kann die nächsten Monate nutzen, um in einer vertrauten Umgebung zu seiner alten Stärke zurückzukehren. Real Madrid weiß, dass er bei uns in guten Händen ist und sich hier weiterentwickeln kann. Und das ist uns klar Wir haben eine weitere großartige Option im Sturmzentrum. „

Eintracht hat mit Jovic „einen außergewöhnlichen Spieler“, sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter am Dienstag: „Es ist ein ganz besonderes Signal für unser Team nach außen, aber auch nach innen.“ „“ Da er eine Koronainfektion bereits überlebt hat, muss sich Jovic nicht mehr in Quarantäne befinden und wäre im nächsten Heimspiel gegen Schalke am Sonntag (18.00 Uhr ET) einsatzbereit.

READ  Nach dem Lob von Nationaltrainer Löw: Götze sagt wenig über das DFB-Comeback

Kirsa Froste

"Extremer Twitter-Fanatiker. Freiberuflicher Spieler. Preisgekrönter Kaffee-Junkie. Unheilbarer TVaholic. Leser. Alkohol-Fan. Lebenslanger Speck-Fan."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close