Tech

Samsung muss sich im Jahr 2021 daran messen

das Xiaomi mi 10 ist eines der beliebtesten Smartphones im Jahr 2020 und bei unseren Lesern beliebt zweiter Platz, direkt hinter dem Samsung Galaxie a51. Mit dem Mi 11 möchte Xiaomi auf dem erfolgreichen Verkauf ihrer 2020-Flaggschiff-Smartphones aufzubauen.

Xiaomi Mi 11 im Detail

Das Xiaomi Mi 11 ist ohne Kamerastoß nur 8 Millimeter dick und wiegt 196 Gramm. Der 6,81-Zoll-Bildschirm ist an allen vier Seiten zu den Rändern hin leicht gebogen. Das integrierte AMOLED-Panel hat in diesem Jahr nicht nur eine schnellere Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz, sondern liefert auch eine höhere QHD + -Auflösung von 3200 x 1440 Pixel. Dies entspricht einer Pixeldichte von 515 ppi.

Der Bildschirm ist durch den neuen Gorilla Glass Victus geschützt. Dies ist die siebte Generation von Corning Gorilla Glass. Es passiert schon Galaxy S20 Ultra für den Einsatz. Das neue Glas sollte nicht nur Stürzen bis zu einer Höhe von zwei Metern standhalten, sondern vor allem widerstandsfähiger gegen Mikrokratzer sein, die bei heutigen Smartphones häufig auftreten.

Ein antibakterieller Schutzfilm ist bereits angebracht und eine antibakterielle Hülle ist enthalten.

Das Xiaomi Mi 11 ist in Schwarz, Weiß und Blau erhältlich. Zwei Lederversionen sind ebenfalls erhältlich. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob diese auch international verkauft werden.

Das Xiaomi Mi 11 ist in drei Farben und zwei Lederversionen erhältlich.

Der Stereolautsprecher könnte mit dem Mi 10 Harken Sie viel Lob und wurde von DXO Mark als anerkannt zum besten Sprecher eines Smartphones gewählt. Mit dem Mi 11 möchten Sie auf diesem Erfolg aufbauen und in Zusammenarbeit mit Harman Cardon einen Stereolautsprecher installieren.

Diskrete Kamera

Das neu gestaltete Kameramodul ist sichtbar diskret. Anstelle eines langen Streifens mit einer zusätzlichen Kamera darunter installierte Xiaomi eine Dreifachkamera im Mi 11. Sie hat teilweise die gleiche Farbe wie die Rückseite. Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 108 Megapixeln. Dies ist eine überarbeitete Version von Samsung– Sensoren für das letzte Jahr mit optischer Bildstabilisierung. Samsung wird voraussichtlich denselben Sensor im Galaxy S21 installieren. Darüber hinaus verfügt die Mi 11 über eine 13-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und eine 5-Megapixel-Makrokamera. Ein Teleobjektiv ist nicht verfügbar.

READ  AVM startet großes Update für FritzFons C4, C5, C6: Es ist alles neu

Neuer Flaggschiff-Prozessor

Das Xiaomi Mi 11 ist das erste Smartphone, das mit dem neuen Snapdragon 888-Prozessor von Qualcomm auf den Markt kommt. Dieser Prozessor wurde erst vor wenigen Wochen veröffentlicht Geschenk und ist der direkte Nachfolger des Snapdragon 865 Plus. Mit seinem 2,84-Gigahertz-Hauptkern ist der Acht-Kern-Prozessor der leistungsstärkste Prozessor, der derzeit in einem Android-Smartphone verwendet wird. Xiaomi verspricht eine Antutu-Punktzahl von 745942.

Qualcomm hat einen 5G-Modem zum ersten Mal direkt in den Flaggschiff-Prozessor integriert. Xiaomi ging auch mit dem derzeit schnellsten Standard-LPDDR5 für RAM. Je nach Version werden 8 oder 12 Gigabyte verwendet. Der interne Speicher beträgt je nach Modell 128 oder 256 Gigabyte. Die folgenden Speicherkonfigurationen sind verfügbar: 8 + 128, 8 + 256 und 12 + 256 Gigabyte.

Android 11 und MIUI 12.5

Wie Sie es von einem Flaggschiff-Smartphone im Jahr 2021 erwarten würden, läuft Android 11 auf dem Xiaomi Mi 11. Oben befindet sich jedoch eine neue Version der MIUI-Benutzeroberfläche von Xiaomi. Dies bringt hauptsächlich visuelle Verbesserungen und Unterstützung für die Android 11 Chat-Blasen. Es gibt auch eine neue Animation für den App Changer, die auf iOS basiert. Allerdings wird Xiaomi in der internationalen Version wahrscheinlich darauf verzichten.

Wird schnell aufgeladen, wenn Sie den richtigen Stecker haben

Das Xiaomi Mi 11 ist mit einem 4600-mAh-Akku ausgestattet. Dies kann mit 55 Watt über ein Kabel geladen werden. 50 Watt sind drahtlos möglich. Zubehör kann dank Rückwärtsladung auf der Rückseite des Smartphones bis zu 10 Watt aufgeladen werden.

Wie bereits im Voraus angekündigt, ist das neue Telefon das erste Xiaomi-Smartphone, das ohne Strom und sogar ohne Kabel in der Box geliefert wird. Für ein 55 Watt Ladegerät und einen Korrespondenten USB-C Kabel, Xiaomi berechnet umgerechnet 12,50 Euro. In einigen Bereichen wird der Hersteller das Netzteil jedoch bei Bedarf kostenlos einbinden. Ob dies auch in diesem Land der Fall sein wird, ist derzeit nicht bekannt. Die kabellose Ladestation ist für umgerechnet 25 Euro erhältlich.

READ  SAP Chart Check: Epidemie rückt näher - das sind die aktuellen Ziele

Xiaomi Mi 11: Verfügbarkeit

Das Xiaomi Mi 11 kann jetzt in China vorbestellt werden. Die Lieferung beginnt am 1. Januar 2021. Die normale Version mit 8 + 128 Gigabyte Speicher kostet 3.999 Yen (oder 500 Euro). Aufgrund von Zöllen, Steuern und anderen zusätzlichen Gebühren wird das Smartphone in diesem Land etwas teurer sein. Der Mi 10 kostete zum Start ebenfalls 3.999 Yen und wurde in Deutschland für 799 Euro angeboten.

Es gibt noch keinen Termin für den Start des internationalen Vertriebs. Wir erwarten jedoch eine entsprechende Ankündigung im Januar 2021.

Cynebald Drechslerg

"Web-Nerd. Preisgekrönter Schriftsteller. Total Internet-Maven. Food-Anwalt. TV-Wegbereiter. Wütend bescheidener Schöpfer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close