Economy

Überraschender Bullenmarkt: Platinrendite: Wie das Edelmetall weiter besteht – wie Investoren investieren können Botschaft

von Emmeran Eder, Euro am Sonntag

Während andere Edelmetalle seit der Ankündigung der Impfung Anfang November eine Phase der Schwäche durchlaufen haben, hat Platin den Trend gut 20% über der wichtigen Marke von 1.000 USD überstanden.

Die Werbung

l, Gold, handeln Sie alle Waren mit Hebelwirkung (bis zu 30)

Handelswaren mit hoher Hebelwirkung und niedrigen Spreads. Sie können bereits ab 100,00 handeln, um von der Wirkung von 3000 Euro Kapital zu profitieren!

76,4% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Der Hauptgrund für den Preisanstieg ist, dass in Südafrika Probleme aufgetreten sind, die zu einem Versorgungsengpass führen. Etwa drei Viertel des Metalls werden weltweit in Kapstadt abgebaut. Es gab eine Frühjahrssperre, von der auch viele Platinminen betroffen waren.

Darüber hinaus ereignete sich Anfang März eine heftige Explosion beim angloamerikanischen Rohstoffunternehmen Platinum, die Südafrikas größte Platinverarbeitungsanlage schwer beschädigte.

Weniger finanziert als 2014

Nach der Wiedereröffnung der Minen und dem Neustart der Verarbeitungsanlage im späten Frühjahr war die Platinproduktion weitgehend normal. Anfang November fiel die angloamerikanische Platinverarbeitungsanlage jedoch erneut aufgrund von Wasserschäden aus. Daher häufen sich dort nun Platinvorräte an, bis der Betrieb wieder betriebsbereit ist.

Produktionsstörungen in Südafrika dürften dazu führen, dass die Rohstoffversorgung Kapstadts zum Jahresende um rund 1,3 Millionen Unzen sinkt. „Das Produktionsvolumen in Südafrika ist in diesem Jahr sogar noch geringer als 2014, als das Land von Streiks der Bergleute erschüttert wurde“, sagte Carsten Fritsch, Analyst für Edelmetalle bei der Commerzbank. Die weltweite Versorgungslücke wird 2020 bei rund 1,2 Millionen Unzen liegen, was fast ausschließlich auf Produktions- und Verarbeitungsprobleme in Kapstadt zurückzuführen ist.

READ  Künstlich niedriger Preis ?: Crypto Fan Max Keiser: Bitcoin Gesichter 40-80X Aufwärtsbewegung | Botschaft

Großes Investoreninteresse

Der zweite Haupttreiber für den Platinpreis im Jahr 2020 ist die starke Investitionsnachfrage nach Goldbarren, Münzen und ETFs, die auf 1,66 Millionen Unzen anstieg, was einem Anstieg von 400.000 Unzen gegenüber 2019 entspricht Auch hier spielte der große Preisunterschied zu Gold eine wichtige Rolle. . „Viele Investoren, für die Gold zu teuer war, wandten sich Platin zu“, sagte Fritsch.

Dies kompensierte die schwache Nachfrage aus dem Industrie- und Schmucksektor. Die Nachfrage aus der Automobilindustrie, dem wichtigsten Anwendungsbereich für Platin, ging aufgrund der Koronakrise um 16% zurück. Die Nachfrage aus der Schmuckbranche ging ebenfalls um 13% zurück.

Es ist unwahrscheinlich, dass sich der rasche Preisanstieg mit dieser Geschwindigkeit fortsetzt. Vor kurzem hat sich das Metall nach dem Bullenmarkt leicht korrigiert. Christian Brenner, Geschäftsführer des Edelmetallhandelsunternehmens Philoro Edelmetalle, geht davon aus, dass die Preise bestenfalls stagnieren werden, da er für 2021 einen Anstieg des Angebots erwartet.

Die Commerzbank hingegen ist vorsichtig optimistisch und sieht mit einem Platinpreis von 1.200 USD pro Unze bis Ende 2021 immer noch Aufwärtspotenzial. Angesichts der gescheiterten angloamerikanischen Platinverarbeitungsanlage, die ist bereits 15 Jahre alt, sollte zu Beginn des Jahres durch eine neue ersetzt werden, auf dieser Seite dürfte es 2021 keine Schwierigkeiten mehr geben. Folglich sollte sich die globale Angebots- und Nachfragesituation verbessern.

Darüber hinaus wird es wahrscheinlich mehr Käufe von der Schmuckindustrie geben, da China die Rezession verlassen hat und die Einnahmen dort steigen. Der im Vergleich zu Gold immer noch günstige Preis deutet auf ein erneutes Interesse an lange übersehenem Platin hin.

READ  Akquisition: Covestro-Aktien verlieren erheblich: Covestro mit Milliarden in Akquisition | Botschaft

Darüber hinaus steigt die Zahl der Automobilhersteller und ersetzt das teure Palladium in Katalysatoren durch viel billigeres Platin. Auch in Bezug auf die Grafik wird sich der Aufwärtstrend vorerst fortsetzen, sobald die signifikante 1.000-Euro-Marke überschritten ist. Anleger beteiligen sich an Xtrackers ‚Physical Platinum ETC (ISIN: DE 000 A1E K0H 1), das gegen den Dollar abgesichert ist. Versicherungskosten 0,3% pro Jahr, die Gesamtkosten betragen 0,75% pro Jahr.

_______________________________

Weitere Goldpreis-News

Bildquellen: Julian Mezger, Heraeus Holding

Mallory Glasg

"Musikpraktiker. Hardcore Baconaholic. Wannabe Food Nerd. Wütend bescheidener TV Ninja. Alkoholfreak."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close