World

US-Wahl vor Entscheidung: Biden baut Führung in Nevada und Pennsylvania aus – Politik

Die US-Wahlen sind auf dem richtigen Weg. Joe Biden und Donald Trump haben noch eine Chance auf einen Sieg. Am Freitag sieht es jedoch so aus, als könnte Joe Biden seinen Vorsprung in Pennsylvania und Georgia ausbauen. Wenn er Pennsylvania gewinnt, würde das für die Präsidentschaft ausreichen. Er ist seit Freitagnachmittag dort. Hier ein Überblick über die Situation in den jeweiligen Bundesländern:

Pennsylvania – 20 Wähler – Biden baut Führung leicht aus

Letztendlich könnte der Zustand des Rostgürtels bestimmen, wer die Wahl gewinnt. Trump lag am Mittwoch mit rund 700.000 Stimmen noch klar an der Spitze. Seit der Auszählung der Briefwahlstimmen ist der Vorsprung geschmolzen. Am Freitagnachmittag übernahm Biden erstmals die Führung und liegt nun rund 9.000 Stimmen vor Trump (0,1%). Ein Großteil der vakanten Stimmzettel befindet sich im sehr demokratischen Philadelphia, und nicht alle wurden dort gezählt. Bei einem Unterschied von 0,5% oder weniger ist eine Nachzählung der Stimmen gesetzlich vorgeschrieben.

Betlinde Blaug

"Zertifizierter Twitter-Ninja. Musik-Junkie. Freund von Tieren überall. TV-Fan."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close