Tech

WhatsApp – neue Funktion: Ablaufende Nachrichten folgen in Kürze

Auf WhatsApp gesendete Nachrichten können in Zukunft nach sieben Tagen von selbst verschwinden. Diese neue Funktion sollte in den Einstellungen für alle Benutzer in diesem Monat aktiviert sein. Jeder Chat-Teilnehmer kann dann entscheiden, ob die folgenden Nachrichten im Prozess bleiben sollen oder nicht. Dies dürfen nur Administratoren in Gruppenchats tun. WhatsApp gab es in einer Pressemitteilung bekannt.

Weit heißt nicht weit

WhatsApp empfiehlt Ihnen, diese Funktion nur in Chats mit vertrauenswürdigen Personen zu aktivieren. Denn bevor die Nachricht verschwindet, kann sie jederzeit übertragen, kopiert und gespeichert oder mit einem Screenshot aufgenommen werden. WhatsApp warnt auch vor der Möglichkeit, den Chat-Verlauf mit einem anderen Gerät zu fotografieren.

Bisher war es nur möglich, bereits gesendete Nachrichten manuell aus dem Chat-Verlauf zu löschen. Wenn es sich bei der Nachricht um Ihre eigene Nachricht handelt, wird auch der Chat benachrichtigt. Es heißt dann: „Diese Nachricht wurde gelöscht.“ Das Löschen eigener Beiträge für alle ist nur bis etwa eine Stunde nach dem Versand möglich. Mit der neuen Funktion sieht es anders aus, anscheinend sollte hier kein Hinweis auf die fehlende Nachricht bleiben.

Die Löschzeit ist festgelegt

„Wir beginnen mit sieben Tagen, weil wir glauben, dass eine gewisse Rücksichtslosigkeit in Chats ihren Weg findet“, sagte WhatsApp. in einem Blogbeitrag.

WhatsApp präsentiert nun, was Messenger wie Telegram oder Signal bereits haben. Dort ist es bereits möglich, die Zeit auszuwählen, nach der eine Nachricht automatisch verschwinden soll, ohne eine Spur zu hinterlassen. Optional sind mehrere Zeiträume verfügbar.

Ikone: Der Spiegel

Cynebald Drechslerg

"Web-Nerd. Preisgekrönter Schriftsteller. Total Internet-Maven. Food-Anwalt. TV-Wegbereiter. Wütend bescheidener Schöpfer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close