Top News

Wo ist der Reformationstag 2020 ein Feiertag? Bedeutung erklärt

Wo ist der Reformationstag 2020 ein Feiertag? Hier erfahren Sie, in welchen Bundesländern am 31. Oktober Menschen frei sind. Wir erklären auch die Bedeutung.

Von
Tag der Reformation
2020 ist in den meisten Bundesländern
Ferien
– Überhaupt nicht. Wo ist am Reformationstag irgendwo frei? Und was bedeutet der Tag?

Hier sind die Antworten auf diese Fragen:

Datum: Wann ist der Tag der Reformation?

Der Reformationstag ist der 31. Oktober eines jeden Jahres – im Jahr 2020 fällt er auf einen Samstag. Am selben Tag ist übrigens Halloween, über das Sie hier mehr erfahren können: Halloween Bedeutung erklärt.

31. Oktober 2020: Wo ist der Reformationstag ein Feiertag?

In neun Bundesländern nördlich und östlich von
Deutschland
Der Reformtag 2020 ist ein Feiertag. Hier haben die Leute am 31. Oktober Freizeit:

  • Brandenburg
  • Brachsen
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen

Das heißt: Warum wird der Reformationstag 2020 gefeiert?

Der Überlieferung nach stellte der Mönch und theologische Professor Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an der Tür der Schlosskirche in Wittenberg aus. Luther kritisierte die Idee, dass der Mensch nur durch gute Werke und die Zahlung von Ablässen von der Sünde erlöst werden kann. Dies sei bereits durch den Tod Jesu am Kreuz geschehen, argumentierte er.

Reformationstag: In allen Bundesländern war es nur ein Feiertag

Die 95 Ablassthesen, die Martin Luther 1517 verbreitete, hatten dauerhafte Konsequenzen: Damit leitete er die Reform der Kirche ein – die protestantische Kirche entstand neben der katholischen Kirche.

Anlässlich des 500. Jahrestages der Veranstaltung war der Reformationstag 2017 ausnahmsweise ein Nationalfeiertag. Aber die Freude am zusätzlichen freien Tag hat in so vielen Bundesländern gedauert, dass
Bayern
nur kurz. Die alten Regelungen sind seit 2018 wieder in Kraft. Mittel: Neun Bundesländer sind auf Reformatinon frei – die anderen nicht.

READ  Boris Palmer rät Senioren, auf Busse zu verzichten - kritisch

Wir hätten in Bayern am Abend – Halloween – sowieso nicht zu lange feiern sollen: Allerheiligen am 1. November ist ein ruhiger Tag mit einem Tanzverbot in Bayern. (DAS)

Wir wollen wissen, was Sie denken: sterben General von Augsburg arbeitet daher mit dem Wahlinstitut zusammen Civey zusammen. Was sind repräsentative Umfragen und warum sollten Sie sich registrieren? Lies hier.

Themen folgen

Baldwin Blomgrens

"Introvertiert. Social-Media-Fan. Lebenslanger Spieler. Musikspezialist. Begeisterter Veranstalter."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close